Unser Konzept

Therapiebegleitete Erlebnisferien für Menschen mit Behinderung

Urlaub für die ganze Familie


Für Familien von Behinderten (vom Kind bis zum Greis) sowie für Bewohner von Pflegeheimen und ihre Betreuer oder Sonderschulen stellt sich vielfach die Frage, wo man mit zum Teil sehr schwerbehinderten Menschen Urlaub machen kann. Zahlreiche Kleinigkeiten, die sich in der Praxis aber als ausgesprochen wichtig erweisen, gilt es zu berücksichtigen: Ist genügend Raumangebot vorhanden, gibt es Möglichkeiten der Beschäftigung, kommt man mit dem Rollstuhl unter die Dusche, gibt es Matratzenbezüge bei Inkontinenz usw.... Und vor allem: Ist man als Behinderter überhaupt willkommen?

Dass das nicht selbstverständlich ist, hat so manche Familie und so mancher Betreuer bereits erfahren auf der Odyssee nach einem Ferienplatz.

Anders auf dem ELSTERHOF in Kauxdorf: Hier ist jeder herzlich willkommen!

Therapiebegleitete oder pflegeentlastende Ferien auf dem Lande - das ist kein Traum, sondern seit Mai 1997 Realität auf dem ELSTERHOF in Kauxdorf nahe der Kurstadt Bad Liebenwerda in Brandenburg. Der ursprüngliche und ländliche Charakter der Region ohne jede Industrie, die naturbelassene Umgebung mit zahlreichen Seen, dem ,,kleinen Spreewald" in Wahrenbrück und den Elbe-Auen bieten optimale Bedingungen für das Konzept "Therapiebegleiteter Ferienspaß für die ganze Familie". Urlaub in der Natur auf dem Bauernhof erleben, gleichzeitig Gesundheit und notwendige Therapie miteinander verbinden - das ist nur auf dem ELSTERHOF möglich!

Der Hof selbst ist ein aus dem Jahre 1907 stammender Bauernhof, den ca. 5500 qm Land umgeben - als Spiel- und Liegewiesen, als Koppeln für Schafe und Pferde und mit einem Reitplatz, der für das therapeutische Reiten zur Verfügung steht. Der gesamte Hof wurde komplett nach ökologischen Prinzipien renoviert: mit naturbelassenen Hölzern und ohne jegliche Chemie. Gleichzeitig wurde besonderer Wert auf die Nutzung alternativer, umweitschonender Energien und Versorgungssysteme gelegt. So nutzt man auf dem ELSTERHOF die Sonnenenergie und heizt mit Niedertemperatur-Fußbodenheizung. Das Brauchwasser wird gesammelt, das Abwasser durch eine eigene Pflanzenkläranlage gereinigt, wonach es ganz kristallklar dem Teich-Biotop zufließt. Enten und Fische tummeln sich, Frösche quaken um die Wette, und Libellen umschwirren die blühende Pflanzenpracht...

Der ELSTERHOF wird auch landwirtschaftlich genutzt: es gibt für die Gäste immer Früchte, Gemüse und Obst der Saison zu ernten, und natürlich gibt es zahlreiche Tiere zu entdecken: Pferde, Schafe, Katzen, Kaninchen, Meerschweinchen, Enten, Hühner ... Da man auf dem ELSTERHOF hauptsächlich vegetarisch lebt, sind die Tiere vor allem  zum Spielen und Streicheln und liebhaben.

Auf dem ELSTERHOF können  vor allem behinderte Kinder und Erwachsene mit ihren Familien, als Wohngemeinschaft oder als Gruppe unbeschwert und barrierefrei Urlaub machen. Natürlich sind uns auch alle Familien mit Babys und Kindern jeden Alters herzlich auf dem Hof willkommen. Hier können bis zu 7 Familien oder Gruppen mit bis zu 20 Personen gleichzeitig ihren Urlaub verbringen.

Alle Einrichtungen des Hofes und die ganzjährig nutzbaren Ferienwohnungen sind behinderungsgerecht ausgestattet und gemütlich eingerichtet mit vorgebauter Terrasse, Wohnzimmer, kleiner Küche, Eltern-Schlafzimmer, Spiel- und Kuschel-Ecke für die Kleinen sowie einem geräumigen Bad mit Dusche und WC, das auch einem Rollstuhlfahrer genügend Platz bietet. Bei Bedarf stehen auch Pflegebetten zur Verfügung. Auf der Galerie gibt es einen eigenen Schlafbereich für den/die Betreuer oder Eltern. Somit ist bei ausreichender Distanz eine ständige Aufsicht gewährleistet.

Wer Lust auf Abenteuer hat, kann im romantischen "Heuhotel" übernachten. Auch Camping-Möglichkeiten bestehen auf Anfrage.

Für seine Gäste bietet der ELSTERHOF ganz besondere Einrichtungen:

Die große Spielscheune "Flohzirkus" steht allen Gästen zur gemeinsamen Nutzung offen: Zum Spielen, Basteln, Klönen ... Für Leseratten gibt es eine ruhige Ecke auf der Empore. Der Gymnastikbereich im "Flohzirkus" hat einen speziellen, weichen Belag, der die natürliche Konsistenz des menschlichen Knochen-Knorpel-Gewebes nachahmt und damit eine gesunde, gelenkschonende Gymnastik ermöglicht. Die Stereo-Musikanlage sorgt dazu mit flotten Rhythmen für entsprechenden Schwung und gute Laune.
Das Billard-Spiel trainiert ohne Belastung und spielerisch die Koordination und die Feinmotorik.

Das "Aquarium" ist sicherlich einer der Höhepunkte des Hofes: ein Bewegungsbad mit 31°C warmem Wasser, mit verschiedenen Wassertiefen und einer Gegenstrom-Schwimmanlage - ideal für die spezielle Behinderten-Gymnastik, fürs Baby-Schwimmen mit Müttern/Vätern, aber auch für alle Gesunden ein reiner Genuss. Ein Jungbrunnen für alle! Infrarot-Wärmekabine, Sauna und Solarium ergänzen das Wellnessangebot. Im Sommer steht ein großer Außenpool mit Liegewiese zur Verfügung.                                                      

Spiel und Bewegung bieten Tischtennis, ein Bocciaplatz und eine große Spielwiese. Für die Kleinen laden Schaukel, Rutsche und Sandkasten zum Spielen und Toben ein - von der Terrasse aus immer im Blickwinkel der Eltern/ Betreuer.

Ein besonderes Angebot des ELSTERHOFES sind die Pferde, zum Schnupperreiten und zum therapeutischen Reiten auf speziell ausgebildeten Haflingern - sei es an der Longe, geführt oder auch selbständig auf dem 20 x 40 m großen Reitplatz oder als Ausritt um die Koppel.

Langeweile kommt da bestimmt nicht auf, und am Ende eines herrliches Tages kann man bei den Grillabenden die schönsten, traumhaften Sonnenuntergänge beim gemütlichen Beisammensein am Lagerfeuer erleben.


Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit folgenden Behinderungen ist der ELSTERHOF besonders geeignet:
    alle rheumatischen Krankheiten (juvenile Arthritis, Morbus Still, Kollagenosen)
    Hyperkinetisches Syndrom
    Morbus Down (sog. ,,Mongoloismus")
    Osteoporose
    spastische Behinderungen und Bewegungsstörungen
    MCD (minimale cerebrale Dysfunktion)
    Multiple Sklerose (Encephalomyelitis disseminata)
    Bechterew'sche Krankheit
    Psoriasis (Schuppenflechte), Neurodermitis, allergische oder endogene Ekzeme
    mehrfach und schwerst behinderte Menschen

Wenn Sie während der Ferien auf dem ELSTERHOF ärztliche Verordnungen über Krankengymnastik oder Ergotherapie realisieren möchten, stehen Ihnen in Kooperation geschulte Therapeuten zur Verfügung. Schicken Sie bitte rechtzeitig das Rezept oder die Rezeptkopie, damit Ihre Termine eingeplant werden können. Trocken- und Wassergymnastik sind sowohl auf dem Hof selbst durchführbar, als auch im Epikur-Zentrum für Gesundheit in Bad Liebenwerda.

Für Unterstützung oder völlige Entlastung bei der Pflege organisieren wir gerne den Pflegedienst, damit Sie als Angehörige nach Herzenslust Urlaub machen können.

Haben wir Ihnen Lust gemacht auf einen Erlebnisurlaub mit Therapiemöglichkeit auf dem Elsterhof?

Wir freuen uns auf Sie!